Seltsame Dinge …

… geschehen in z-village.

Bagger im Feld

Von der milden Abendsonne bestrahlt machte der Bagger zunächst einen absolut harmlosen Eindruck.

Zuerst kam Irgendwem der Bagger nicht besonders ungewöhnlich vor, der plötzlich vor ihm stand, als er laufenderweise seine Runde um z-village drehte.

Gut, dass mitten in einem Feld die Notwendigkeit bestand, eine große Fläche freizubaggern, hätte ihn eigentlich schon stutzig machen müssen.

Ausgebaggerte Fläche mitten im Feld

Wozu wurde mitten in der Landschaft nur eine so große Fläche freigebaggert?

Etwas weit entfernt vom Ort und von dort aus nicht einmal direkt einsehbar. Aber das wäre nicht das erste landwirtschaftliche Gebäude an einer etwas ungewöhnlichen Stelle gewesen.

Also trabte Irgendwer von dannen und beschloss, die Sache im Auge zu behalten…

Als er wenige Tage später wieder an die Stelle kam, staunte er nicht schlecht. Die Aktivitäten hatten sich auf besorgniserregende Weise auf mehrere Plätze ausgedehnt.

Ausweitung seltsamer Aktivitäten

Auf besorgniserregende Weise dehnten sich die seltsamen Aktivitäten in der Nähe von z-village aus.

Und es war nicht bei einem Bagger geblieben. Schweres Baugerät war aufgefahren worden. Kräne ragten in die Luft und es war begonnen worden, die Areale einzuzäunen.

Dem musste Irgendwer nun unbedingt auf den Grund gehen! Da aus der Entfernung keine Menschen auf den Baustellen erkennbar waren, schlich er sich vorsichtig an eine heran, zwängte sich durch eine Lücke in der Einzäunung und war schnell zum Zentrum der Baustelle vorgedrungen.

Das war irgendwie fast zu leicht gegangen, dachte er noch bei sich. – Der nächste Gedanke war nur noch purer Schrecken!

Sicherlich hatte Irgendwer schon einmal vom Area 51 gehört, aber dass hier in unmittelbarer Nähe von z-village an fliegenden Untertassen gearbeitet wurde, hätte er sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorzustellen gewagt.

Eine fliegende Untertasse entsteht

Dieses Bild vom Bau einer fliegenden Untertasse entstand unter dem Einsatz des Lebens des Photographen…

Das Photo von diesem gerade entstehenden Fluggerät konnte Irgendwer mit seiner Handykamera gerade noch aus der Hüfte schießen, während er von einem Adrenalinschub beflügelt schon kehrt gemacht und einen Start hingelegt hatte, um den ihn Usain Bolt beneidet hätte.

Durch die Angst beflügelt, von Agenten oder Außerirdischen gestellt zu werden, übersprang er die Einzäunung mit Leichtigkeit und gab Fersengeld, bis er eine sichere Entfernung zwischen sich und dieses unheimliche Gelände gebracht hatte …

Fortsetzung folgt …

8 Gedanken zu „Seltsame Dinge …

  1. Pingback: Seltsame Dinge (2) | punktwissen

  2. Wenn ich so überlege, was im Burgenland am häufigsten produziert wird, und was das Ding denn sein könnte, wenn es von dieser Welt ist… drängt sich mir die Frage aus: Ist die Kläranlage inzwischen fertig?

  3. Pingback: “Tote bringen das Social Web an seine Grenzen” [*] | punktwissen

  4. Ich glaube nicht, dass es sich um Außerirdisches handelt. Meine Wahrnehmung sagt mir: In z-village entsteht ein Fußballstadion, schließlich findet 2014 die Fußball-Weltmeisterschaft statt und das Burgenland – nicht die Österreichische Nationalmannschaft – hat sich im letzten Augenblick noch qualifiziert. Das ist doch was………………..

Antworte den Siedlern:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.