Fette Ernte

Der pannonische Winter war bisher recht abwechslungsreich gewesen: nach einem vergleichsweise milden November, hatte er in der ersten Dezemberhälfte mit frostigen Temperaturen erstmals seine Zähne gezeigt. Darauf folgte eine feucht-kalte und nebelige Wetterphase, die vom Weihnachtstauwetter und einem milden und sonnigen Jahreswechsel abgelöst wurde.

Winter im Großgebirge

Der Winter war bisher sehr abwechslungsreich gewesen, hatte aber z-village inzwischen wieder fest im Griff.

Inzwischen hatte der Winter z-village wieder fest im Griff. So viel geschneit hatte es schon lange nicht mehr und seit einigen Tagen waren die Temperaturen nicht mehr über den Gefrierpunkt hinausgekommen …

Über diese ganze Zeit hatte Irgendwer seine Erfindung genau beobachtet, Messwerte aufgenommen, ausgewertet und grafisch aufbereitet.

Zeitlicher Verlauf der Außentemperatur

Zeitlicher Verlauf der maximalen, minimalen und mittleren Außentemperatur über den Zeitraum November 2012 bis Jänner 2013

Besonders neugierig war Irgendwer auf die Kollektorernte gewesen und nun lagen die Fakten Schwarz auf Weiß vor ihm. – Nicht schlecht, dachte Irgendwer, besser als erwartet …

Kollektorernte

Seit Anfang November betrug die gesamte Kollektorernte mehr als 4000 kWh. Es waren einige richtig fette Tage mit einer Ernte über 150 kWh dabei und auch an den schlechtesten Tagen waren mindestens 20 kWh angefallen.

Das entsprach einer durchschnittlichen Kollektorernte von mehr als 50kWh pro Tag. Damit hatte der Kollektor bisher mehr als 75% der benötigten Umweltenergie für die Wärmepumpe geliefert.

Und für den Rest gab es ja den Wassertank …

Ein Gedanke zu „Fette Ernte

  1. Pingback: Eiszeit in Pannonien … | punktwissen

Antworte den Siedlern:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s